Favorite disst Kool Savas
Favorite disst Kool Savas

Schon sehr lange ist es ruhig um den Rapper Favorite geworden. Nach der Inaktivität und schlussendlichen Trennung von Selfmade Records hatte fast niemand mehr Favorite auf den Schirm, doch jetzt meldet sich der Rapper nach so langer Zeit endlich wieder aus den Ruhestand zurück. Seinen Fans gibt er stolz eine Hörprobe zu seinem kommenden Album und beleidigt darauf prompt Kool Savas!

Favorite disst Kool Savas

Auf Youtube meldet sich Favorite mit einem Ansagevideo an seine Fans mit einer Erklärung zu seiner aktuellen Lage. Dazu spricht er auch über den Grund der Trennung von Selfmade Records. Ab jetzt will er mit seinem Partner Lutifah und dem gemeinsam gegründetem Label Upperclass Movements wieder richtig durchstarten und hat sogar schon ein neues Album parat, welches er nächstes Jahr veröffentlichen möchte. Am Ende des Videos zeigt er seinen Fans noch eine kurze Hörprobe eines Tracks zu seinem neuen Album. Die Zuhörer des Rappers sind aber eher weniger beeindruckt, denn Favorite disst darauf Kool Savas mit folgenden Textzeilen:

Was ist los Savas? Ich komm auf dein Gig, sniff‘ da Stoff
blicken lässt du dich nicht, Pep ist Gift, du schickst paar Cops
verfickter Schmock, du Petze, Ratte
Du allerletzter extra Dreckskanacke!

Der Grund für den Diss an Kool Savas soll dem Text zufolge ein Vorfall gewesen sein, bei dem Kool Savas die Polizei rief, nachdem Favorite illegale Drogen eingenommen haben soll. Mehr ist über diesen Zwischenfall nicht bekannt. Die Fans sind aber weniger überrascht und machen sich eher Sorgen um den Zustand des Rappers, wie viele Kommentare beweisen. Ob es das Album von Favorite in die Charts schaffen kann, wird sich in nächster Zeit zeigen.

BildQuelle: https://twitter.com/koolsavas

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here